×

Paket mit 3,5 Kilogramm Haschisch in einem Hocker abgefangen

Ein bunter Stoffhocker mit 3,4 Kilogramm Haschisch als Inhalt haben Mitarbeitende des Bundesamts für Zoll und Grenzsicherheit in Basel sichergestellt. Das Paket war an einen Empfänger in St. Gallen adressiert. Die dortige Kantonspolizei wird den Fall weiterverfolgen.

Agentur
sda
01.09.22 - 09:53 Uhr
Polizeimeldungen
Der Hocker mit dem verbotenen Inhalt.
Der Hocker mit dem verbotenen Inhalt.
Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit

Der Fund geht auf den 28. Juli zurück, wie das Bundesamts für Zoll und Grenzsicherheit am Donnerstag mitteilte. Bei der Kontrolle des Pakets mit einem Röntgengerät sei festgestellt worden, dass sich im Innern des mit bunten Stoff bespannten Hockers vier mit Bauschaum fixierte Haschisch-Pakete befunden hätten.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR