×

Kopfverletzung nach Sturz mit dem Velo

Kopfverletzung nach Sturz mit dem Velo

Ein 14-jähriger Velofahrer ist in Ennenda ohne Helm zur Schule gefahren und gestürzt. Dabei zog er sich erhebliche Kopfverletzungen zu.

Südostschweiz
19.11.21 - 11:23 Uhr
Polizeimeldungen
Hier auf der Strasse «Im Tschachen» stürzte der 14-jährige Velofahrer.
Bild Kantonspolizei Glarus

Am Donnerstag um 13.30 Uhr ereignete sich  auf der Strasse «Im Tschachen» in Ennenda ein Verkehrsunfall. Aus bisher unbekannten Gründen stürzte der 14-jährige Velofahrer auf dem Weg in die Schule. Dabei verletzte er sich erheblich am Kopf und zog sich Prellungen am Oberschenkel zu. Der Junge musste mit der Ambulanz ins Kantonsspital Glarus gebracht werden. Wie die Kantonspolizei Glarus in einer Mitteilung vermeldet, sei die Unfallursache zurzeit noch unklar und Gegenstand der laufenden Ermittlungen. (so)

 

Kommentieren

Kommentar senden