×

Kollision wegen Sekundenschlaf

Kollision wegen Sekundenschlaf

Zwischen Netstal und Näfels kollidierte eine Frau mit einem Kandelaber.

Südostschweiz
20.01.22 - 08:59 Uhr
Polizeimeldungen
Kollision bei leichtem Schneefall: Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf der Hauptstrasse zu einem Unfall.
Kollision bei leichtem Schneefall: Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf der Hauptstrasse zu einem Unfall.
Bild Kantonspolizei Glarus / Kantonspolizei Glarus
Am Donnerstag, 20.01.2022, 05.00 Uhr, kam es auf der Hauptstrasse in Näfels zu einem Verkehrsunfall.  Die Lenkerin eines Personenwagens war zwischen Netstal und Näfels unterwegs. Auf Höhe Mühle verlor die 21-Jährige wegen eines Sekundenschlafs die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dieses kam rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Kandelaber, durchbrach den Strassenzaun und kam in der Folge auf der angrenzenden Wiese zum Stillstand. Die Ambulanz brachte die Lenkerin zur Kontrolle ins Kantonsspital Glarus. Am Auto und an der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden. (kapo)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR