×

Kollision mit Leitplanke führt zu Totalschaden

Am Mittwoch ist es auf der Autobahn A3 in Mühlehorn zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden gekommen.

Südostschweiz
31.03.22 - 08:00 Uhr
Blaulicht
Sachschaden: Das Auto des 28-jährigen Fahrers wurde durch den Unfall total beschädigt.
Sachschaden: Das Auto des 28-jährigen Fahrers wurde durch den Unfall total beschädigt.
Bild Kantonspolizei Glarus

Am Mittwochabend ist ein Autofahrer gegen 18 Uhr auf Der Überholspur der Autobahn A3 in Richtung Zürich gefahren. Als der 28-Jährige vor der Ausfahrt Mühlehorn auf die Normalspur wechseln wollte, kollidierte er mit der Leitplanke sowie der darauffolgenden Betonmauer.

Wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt, kam das Auto auf der Normalspur zum Stillstand. Verletzt wurde dabei niemand, die Strasseneinrichtung wurde jedoch beschädigt und am Auto entstand Totalschaden.

Als Folge des Unfalls kam es zu Verkehrsbehinderungen mit Rückstau, wobei der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden konnte. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR