×

Junge stürzt vom Velo und muss ins Spital

Junge stürzt vom Velo und muss ins Spital

Im Glarnerland ist es am Donnerstagabend zu zwei Verkehrsunfällen gekommen. Ein 13-Jähriger verletzte sich in Oberurnen und in Näfels kam es zu Sachschaden.

Südostschweiz
13.05.22 - 10:36 Uhr
Polizeimeldungen
Unfallvelo: Das Velo des 13-Jährigen wurde beim Sturz beschädigt.
Unfallvelo: Das Velo des 13-Jährigen wurde beim Sturz beschädigt.
Bild Kantonspolizei Glarus

Auf den Glarner Strassen ist es am Donnerstag nach 17 Uhr gleich zu zwei Unfällen gekommen. Gegen 17.05 Uhr waren zwei Jugendliche auf dem Arenaweg in Oberurnen mit dem Velo unterwegs. Laut Kantonsspolizei Glarus geriet einem der Jungen mutmasslich der Bändel seines Turnbeutels in die Nähe des Vorderrades. Er stürzte und verletzte sich an der Hand.

Die Rega habe den 13-Jährigen ins Kinderspital Zürich geflogen, heisst es weiter. Das Velo wurde beschädigt.

Drei Fahrzeuge kollidieren

50 Minuten später, um 17.55 Uhr, ereignete sich auch auf dem Zubringer in Näfels ein Unfall. Verletzt wurde dabei niemand, wie es heisst. Eine Autofahrerin war in Richtung Verzweigung Näfels-Oberurnen unterwegs. Ein Lieferwagen vor ihr hielt an, weil sich vor der Lichtsignalanlage eine Kolone gebildet hatte. Dies bemerkte die 30-jährige Autofahrerin zu spät und es kam zu einer Auffahrkollision.

Durch den Zusammenprall wurde der Lieferwagen gegen das Heck des vorausfahrenden Autos geschoben. An allen drei beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden. (red)

Auffahrkollision: Wegen des Unfalls kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen und Rückstau.
Auffahrkollision: Wegen des Unfalls kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen und Rückstau.
Bild Kantonspolizei Glarus

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden

Mehr zu Polizeimeldungen MEHR