×

Fussgängerin auf der Badstrasse angefahren

Fussgängerin auf der Badstrasse angefahren

Am frühen Mittwochabend ist es in Niederurnen zu einem Autounfall gekommen. Eine Fussgängerin wurde verletzt.

Südostschweiz
18.11.21 - 13:24 Uhr
Polizeimeldungen
Eine 78-jährige Frau wurde beim Überqueren der Badstrasse angefahren und verletzte sich dabei.
Bild Kantonspolizei Glarus

Der Unfall ereignete sich gegen 17.15 Uhr auf der Badstrasse in Niederurnen. Gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Glarus überquerte eine 78-jährige Frau mit ihrem Hund die Strasse. Sie sei von Seite Schiessstand in die allgemeine Richtung Ziegelbrücke unterwegs gewesen. Bei der Überquerung der Strasse wurde sie von einem Auto erfasst, das in Richtung Bilten unterwegs war.

Die Frau zog sich bei der Kollision «erhebliche Verletzungen» zu, wie die Kantonspolizei schreibt. Sie musste mit der Ambulanz ins Kantonsspital Glarus gebracht werden. Die Unfallursache ist derzeit noch nicht geklärt. Die Kantonspolizei Glarus ermittelt. Wer Hinweise zum Unfallhergang hat, kann sich unter 055 645 66 66 bei der Polizei melden.  (so)

Kommentieren

Kommentar senden