×

Einbruchdiebstahl am Silvesterabend

Am Silvesterabend sind Unbekannte in Niederurnen in einen Geschäftsbetrieb eingebrochen. Entwendet wurden mehrere Hundert Franken Bargeld. Der Sachschaden beläuft sich auf über tausend Franken.

Südostschweiz
01.01.22 - 10:43 Uhr
Polizeimeldungen
Der Kantonspolizei Glarus ist am Silvesterabend ein Einbruch in Niederurnen gemeldet worden.
Der Kantonspolizei Glarus ist am Silvesterabend ein Einbruch in Niederurnen gemeldet worden.
Bild Kantonspolizei Glarus

Zwischen 19.30 und 20 Uhr am Silvesterabend habe sich eine unbekannte Täterschaft Zutritt verschafft zu einem Geschäftsbetrieb an der Eternitstrasse in Niederurnen, teilt die Kantonspolizei Glarus mit. Die Räumlichkeiten im Erdgeschoss sowie im Obergeschoss wurden gemäss Mitteilung gewaltsam aufgebrochen und durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen seien mehrere Hundert Franken Bargeld entwendet worden, der Sachschaden belaufe sich auf über tausend Franken.

Die Polizei bittet, Hinweise im Zusammenhang mit dem Einbruchdiebstahl unter der Telefonnummer 055 / 645 66 66 zu melden. (sz)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR