×

Ein Einbruch ohne Beute

Vergangene Woche ist in Riedern in einen Gastwirtschaftsbetrieb eingebrochen worden. Die Kantonspolizei Glarus hofft auf Hinweise.

Südostschweiz
12.06.22 - 09:35 Uhr
Polizeimeldungen
Gewaltsamen Zutritt: Die Täterschaft stieg über ein Fenster in den Betrieb ein.
Gewaltsamen Zutritt: Die Täterschaft stieg über ein Fenster in den Betrieb ein.
Symbolbild Kantonspolizei Glarus

Zwischen Sonntag, 5. Juni und Samstag, 11. Juni, wurde an der Klöntalstrasse in Riedern in ein Gastwirtschaftsbetrieb eingebrochen. Dies teilt die Kantonspolizei Glarus mit. Eine unbekannte Täterschaft habe sich über ein Fenster gewaltsamen Zutritt zum leerstehenden Gebäude verschafft und dieses durchsucht.

Ohne Deliktsgut zu entwenden verliess die Täterschaft das Gebäude wieder. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Franken, wie es weiter heisst. (red)

Hinweise im Zusammenhang mit dem Einbruch sind an die Kantonspolizei Glarus, Tel. 055 645 66 66, zu richten.

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden

Mehr zu Polizeimeldungen MEHR