×

Drei Autos bei Auffahrkollision beschädigt

In Näfels ist am Dienstag der Feierabendverkehr ins Stocken geraten. Grund war eine Auffahrkollision beim Fridli-Center.

Südostschweiz
12.01.22 - 08:48 Uhr
Polizeimeldungen
Eine Autofahrerin stoppte auf der Hauptstrasse in Näfels, um abzubiegen. Daraufhin wurden bei einer Auffahrkollision insgesamt drei Autos beschädigt.
Eine Autofahrerin stoppte auf der Hauptstrasse in Näfels, um abzubiegen. Daraufhin wurden bei einer Auffahrkollision insgesamt drei Autos beschädigt.
Kantonspolizei Glarus

Eine 28-jährige Autofahrerin war auf der Hauptstrasse in Näfels in Richtung Oberurnen unterwegs. Sie wollte im Bereich des Fridli-Centers nach links abbiegen und musste anhalten, weil es Gegenverkehr hatte. Gemäss der Kantonspolizei Glarus kam es dann zu einer Auffahrkollision, bei der drei Fahrzeuge beschädigt wurden.

Verletzt sei bei dem Unfall niemand worden, doch der Feierabendverkehr in Näfels sei wegen des Unfalls erheblich ins Stocken gekommen. Wie der Unfall genau ablief, wird nun von der Kantonspolizei untersucht. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR