×

Auto kollidiert mit Leitplanke in Bilten

Am Montag ist es auf der Autobahn A3 in Bilten zu einem Verkkehrsunfall mit Sachschadenfolge gekommen.

Südostschweiz
26.07.22 - 08:00 Uhr
Polizeimeldungen
Wegen Unachtsamkeit: Ein Autofahrer bemerkt zu spät, dass sich der Verkehr vor ihm staut und versursacht einen Unfall mit Sachschadenfolge.
Wegen Unachtsamkeit: Ein Autofahrer bemerkt zu spät, dass sich der Verkehr vor ihm staut und versursacht einen Unfall mit Sachschadenfolge.
Bild Kantonspolizei Glarus

Ein Autofahrer war am Montag gegen 17.40 Uhr auf der Überholspur der Autobahn A3 unterwegs. Der 34-Jährige bemerkte zu spät, dass sich der Verkehr vor ihm staute. Er lenkte sein Auto nach links und kollidierte daraufhin mit der Leitplanke.

Wie die Kantonspolizei Glarus mitteilte, schleuderte das Auto des Mannes und kam dann auf dem Pannenstreifen zum Stillstand. Verletzt hat sich dabei niemand. Am Fahrzeug und an der Strasseneinrichtung kam es jedoch zu Sachschaden. Als Folge des Unfalls und während der Fahrzeugbergung kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. (red)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR