×

Auto fährt ins Heck eines Lieferwagens und dann weiter

Auto fährt ins Heck eines Lieferwagens und dann weiter

In Bilten ist es am Sonntag zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Lieferwagen und ein Auto kollidiert sind. Der unbekannte Autofahrer kümmerte sich nicht um den Schaden und fuhr weiter.

Südostschweiz
20.12.21 - 11:01 Uhr
Polizeimeldungen
Der Lieferwagen wurde bei der Auffahrkollison beschädigt.
Bild Kantonspolizei Glarus

Es war 19 Uhr, als es am Sonntag auf der Linth-Escher-Strasse in Bilten zu einem Unfall kam. Laut Kantonspolizei Glarus war der Fahrer eines Lieferwagens in Richtung Reichenburg unterwegs. Er bremste ab, um nach links in die Kusterwiesstrasse abzubiegen. Das nachfolgende Auto kollidierte daraufhin mit dem Heck des Lieferwagens.

Nach der Kollision entfernte sich die unbekannte Person mit dem Auto von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Nach ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei sei beim Unfall niemand verletzt worden. An den Fahrzeugen entstand jedoch Sachschaden.

Wer Hinweise machen kann zur Auffahrkollision oder dem beteiligten Auto – mutmasslich ein Audi 80 -, soll sich an die Kantonspolizei Glarus unter der Nummer 055 645 66 66 wenden. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR