×

64-Jähriger hat am Flughafen Zürich vier Kilo Koks im Rollkoffer

Ein 64-jähriger mutmasslicher Drogenkurier ist am Dienstag am Flughafen Zürich verhaftet worden. Er hatte rund vier Kilogramm Kokain in seinem Rollkoffer dabei.

Agentur
sda
16.02.22 - 16:16 Uhr
Polizeimeldungen
Ein 64-jähriger Däne hat versucht, rund vier Kilogramm Kokain in seinem Rollkoffer von Brasilien nach Deutschland zu schaffen. Am Flughafen Zürich wurde er verhaftet. (Symbolbild)
Ein 64-jähriger Däne hat versucht, rund vier Kilogramm Kokain in seinem Rollkoffer von Brasilien nach Deutschland zu schaffen. Am Flughafen Zürich wurde er verhaftet. (Symbolbild)
KEYSTONE/DPA/A4281/_CHRISTIAN CHARISIUS

Der Däne verstaute die Drogen in Form von Kokainblöcken in seinem Gepäck, wie die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mitteilte. Er wollte von Brasilien über Zürich nach Deutschland reisen. Der Mann wurde verhaftet und der Staatsanwaltschaft übergeben.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR