×

54-Jähriger in Lampenberg BL mit Waffe getötet

54-Jähriger in Lampenberg BL mit Waffe getötet

Ein 54-jähriger Mann ist am Montagabend in Lampenberg BL mit einer Waffe getötet worden. Die Baselbieter Polizei hat nach einer grossangelegten Fahndung einen 23-jährigen Verwandten des Opfers festgenommen.

Agentur
sda
28.12.21 - 15:33 Uhr
Polizeimeldungen
Eine grossangelegte Fahndung der Baselbieter Polizei führte schliesslich doch noch zum Erfolg. (Symbolbild)
Eine grossangelegte Fahndung der Baselbieter Polizei führte schliesslich doch noch zum Erfolg. (Symbolbild)
KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS

Eine Drittperson habe kurz vor 22.00 Uhr eine Schussabgabe in einem Einfamilienhaus in Lampenberg gemeldet, teilte die Baselbieter Polizei am Dienstag mit. Die ausgerückte Polizei fand den 54-Jährigen tot im Einfamilienhaus auf.

Der Tatverdächtige sei nach seiner Flucht am Dienstagnachmittag in Lampenberg gefasst worden, sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Der 23-Jährige sei bewaffnet gewesen und habe sich widerstandslos festnehmen lassen. Man habe mit einem Polizeihelikopter nach dem Tatverdächtigen gesucht, schliesslich habe ein Hinweis aus der Bevölkerung zur Festnahme des 23-Jährigen geführt.

Der mutmassliche Täter habe ein «verwandtschaftliches Verhältnis zum Opfer», sagte der Polizeisprecher weiter. Opfer und Täter hätten im selben Haus gelebt. Weitere Angaben dürfe er nicht machen.

Der genaue Tathergang wird derzeit von der Staatsanwaltschaft und der Polizei untersucht.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR