×

Brand beim Bahnhof Schiers

Brand beim Bahnhof Schiers

In der Nacht auf Dienstag ist am Bahnhof Schiers bei einem Güterschuppen ein Feuer ausgebrochen. Ein Video auf Facebook zeigt das Ausmass der Flammen.

Südostschweiz
vor 2 Monaten in
Polizeimeldungen
Nach vier Stunden konnten die ausgerückten Feuerwehrleute den Brand löschen.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Beim Bahnhof Schiers kam es in der Nacht auf Dienstag zu einem Brand. Flammen ragten aus einem Güterschuppen, wie ein Video auf Facebook zeigt.

Bahnhof Schiers

Posted by Vera Künzi Engert on Monday, August 2, 2021

Die Meldung, dass ein Feuer zu sehen sei, erreichte die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Graubünden kurz nach Mitternacht. Laut einer Mitteilung war der Güterschuppen am angebauten Bahnhofsgebäude praktisch in Vollbrand, als die ausgerückte Feuerwehr Vorderprättigau vor Ort eintraf.

Mehr als 50 Feuerwehrleute rückten aus und konnten ein vollständiges Übergreifen der Flammen auf das Bahnhofsgebäude verhindern. Im Einsatz stand auch eine Gruppe der Feuerwehr Landquart, wie es weiter heisst. Nach knapp vier Stunden war das Feuer gelöscht.

Personen wurden keine verletzt. Die Personen aus der Wohnung konnten das Gebäude früh verlassen. Am Güterschuppen sowie am Bahnhofsgebäude entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Hunderttausend Franken.

Die Kantonspolizei Graubünden hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen. (so)

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden

E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen