×

Autofahrerin übersieht Töfffahrer

Autofahrerin übersieht Töfffahrer

Auf der Autobahn A3 bei Mollis hat sich am Dienstagabend ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Töfffahrer ist dabei verletzt worden.

Südostschweiz
vor 2 Monaten in
Polizeimeldungen
Beim Spurwechsel übersah die Autofahrerin einen Töfffahrer, der zwischen den Fahrzeugen der beiden Spuren unterwegs war.
Bild Kantonspolizei Glarus

Am Dienstag gegen 20.30 Uhr kam es auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Chur bei Mollis zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten, wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt. Zur Unfallzeit herrschte stockender Verkehr, als eine 22-jährige Autofahrerin im Bereich vor der Ausfahrt Weesen von der Überhol- auf die Normalspur wechseln wollte. Beim Spurwechsel übersah sie einen 33-jährigen Töfffahrer, der zwischen den Fahrzeugen der beiden Spuren unterwegs war.

Der 33-Jährige kam ins Schlingern, stürzte und prallte mit seinem Töff gegen das Heck eines weiteren Autos. Der Töfffahrer erlitt gemäss der Kantonspolizei Glarus Verletzungen und musst mit der Ambulanz ins Kantonsspital Glarus überführt werden. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden. Der Unfall führte zu einem Rückstau, der sich nur langsam auflöste. (mea)

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden

E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen