×

Zwei Autounfälle in Bilten übers Wochenende

Zwei Autounfälle in Bilten übers Wochenende

Am Sonntag haben sich in Bilten zwei unabhängige Autounfälle ereignet. Verletzt hat sich niemand. Bei beiden Unfällen entstand jedoch Sachschaden.

Südostschweiz
vor 2 Monaten in
Polizeimeldungen

Der erste Unfall ereignete sich am Sonntag um 15.05 Uhr, auf der Schäniserstrasse in Bilten. Ein Lenker eines Autofahrer war auf der Tschachenstrasse in Richtung Moosstrasse unterwegs. Laut einer Medienmitteilung der Kantonspolizei Glarus übersah der 39-Jährige auf der Kreuzung zur Schäniserstrasse rechts einen vortrittsberechtigten Lieferwagen und es kam zur Kollision. Verletzt wurde beim Unfall niemand, an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Am Sonntagabend gegen 22.15 Uhr ereignete sich der zweite Unfall. Ein Autofahrer war auf der Autobahn A3 in Bilten Richtung Chur unterwegs, als er wegen eines Sekundenschlafs die Kontrolle über sein Auto verlor. Gemäss Kantonspolizei Glarus kollidierte das Fahrzeug des 20-Jährigen mit dem Heck des vorausfahrenden Autos, welches in der Folge ins Schleudern geriet und gegen die Leitplanke prallte. Auch bei diesem Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen, sowie an der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen