×

Kleinflugzeug landet nach Motorproblemen auf dem Dach

Kleinflugzeug landet nach Motorproblemen auf dem Dach

Ein Kleinflugzeug hat am Dienstag auf einem Feld bei Bad Ragaz notlanden müssen, dabei hat sich die Maschine überschlagen. Verletzt wurde niemand.

Südostschweiz
vor 2 Wochen in
Polizeimeldungen
Das Kleinflugzeug überschlug sich und landete auf dem Dach.
Facebook / Kantonspolizei St. Gallen

Am Dienstagmorgen kurz nach 8.30 Uhr musste ein Kleinflugzeug des Typs Brändli BX-2 auf einem Feld in Bad Ragaz notlanden, wie die Kantonspolizei St. Gallen in einer Medienmitteilung schrieb. Trotz geringer Geschwindigkeit überschlug sich das Flugzeug und landete auf dem Dach. Der 59-jährige Pilot war kurz zuvor alleine vom Flugplatz Bad Ragaz gestartet. Er blieb unverletzt und konnte durch Passanten aus dem Flugzeug befreit werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist gemäss Kantonspolizei St. Gallen noch unklar. Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) hat eine Untersuchung zur Klärung des Vorfalls eröffnet.

Erste Abklärungen der Redaktion haben ergeben, dass sich der Pilot mit Motorproblemen konfrontiert sah und sich deshalb zu einer Notlandung entschloss. (mea)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen