×

Überholmanöver in Langwies führt zu Sachschaden

Überholmanöver in Langwies führt zu Sachschaden

Am Sonntagmittag ist es auf der Schanfiggerstrasse in Langwies zu einer Streifkollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen.

Südostschweiz
vor 1 Monat in
Polizeimeldungen
Wer ein dunkles Auto fährt und hier gestern etwas beobachtet hat, sollte sich dringend bei der Polizei melden.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Auf der Schanfiggerstrasse in Langwies fuhr am Sonntagmittag um 12.15 Uhr ein schwarzes Auto, genauer ein BMW X5, in Richtung Arosa. Direkt dahinter folgte ein graufarbiger Suzuki Jimny. Bei der Örtlichkeit Schluocht, kam es zu einem Überholmanöver, wobei sich die beiden Fahrzeuge seitlich streiften, wie die Kantonspolizei Graubünden schreibt. Gemäss Aussagen müsse ein drittes, dunkles Auto direkt hinterhergefahren sein. Dieser Autofahrer oder andere Personen, welche Hinweise zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Montalin in Verbindung zu setzen. (mas)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen