×

Töfffahrer kollidiert mit Zaunpfosten

Töfffahrer kollidiert mit Zaunpfosten

Am Sonntag ist es in Mollis zu einem Töffunfall gekommen. Ein Mann musste mit der Rega ins Universitätsspital Zürich geflogen werden.

Südostschweiz
vor 2 Wochen in
Polizeimeldungen

Auf der Kerenzerbergstrasse in Mollis ereignete sich am Sonntag um 13.20 Uhr ein Selbstunfall. Laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Glarus war ein 47-jähriger Töfffahrer von Mollis in Richtung Filzbach unterwegs. In einer Linkskurve kam er zu Fall und kollidierte mit einem Strassenzaunpfosten. Weshalb er stürzte, ist noch unklar.

Beim Unfall wurde der Mann unbestimmt verletzt. Die Rega brachte ihn ins Universitätsspital Zürich. Die Kerenzerbergstrasse musste kurzzeitig gesperrt werden und am Töff und der Strasseninfrastruktur entstand Sachschaden. (so)

Kommentieren

Kommentar senden