×

Auto und Anhänger in Walensee abgerutscht

Auto und Anhänger in Walensee abgerutscht

Am Sonntagmorgen rutschte in Mühlehorn ein Auto samt Anhänger in den Walensee. Der Lenker war dabei, ein Boot einzuwassern.

Südostschweiz
vor 3 Monaten in
Polizeimeldungen
Der Autofahrer konnte sich rechtzeitig und unverletzt aus dem Auto begeben.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Ein 68-jähriger Autofahrer war am Sonntagmorgen gegen 8.30 Uhr daran, sein Boot für das Einwassern bereit zu machen. Wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt, war er dafür auf einer Laderampe bei Bachhorn. Als er die erforderliche Wassertiefe erreicht hatte, wurde das Auto mit Anhänger weiter in den See gezogen. Auch Bremsen konnten das Abrutschen nicht verhindern.

Der Lenker konnte sich rechtzeitig vor Untergang aus dem Auto befreien, verletzt wurde er nicht. Für die Bergung wurden ein mobiler Kran und Taucher eingesetzt, schreibt die Kantonspolizei. Es entstand erheblicher Sachschaden. (so)

Kommentieren

Kommentar senden