×

Arbeiter verletzt sich schwer an der Hand

Arbeiter verletzt sich schwer an der Hand

In Bilten ist es am Dienstagmorgen zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein Mann verletzte sich an der Hand und musste ins Universitätsspital Zürich gebracht werden.

Südostschweiz
vor 1 Monat in
Polizeimeldungen
Wie die Kantonspolizei mitteilt, hat sich der Mann schwer an der Hand verletzt.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Zum Unfall kam es um 07.45 Uhr in einem Produktionsbetrieb an der Moorbodenstrasse in Bilten, wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt. Ein Arbeiter und ein Kranführer wechselten ein Werkzeug an einer Spritzgussmaschine aus, als sich der Arbeiter aus noch ungeklärten Gründen schwer an der Hand verletzte.

Der 55-jährige Mann wurde mit der Ambulanz ins Universitätsspital Zürich gebracht. Die Kantonspolizei untersucht, wie es zum Unfall kommen konnte. (so)

Kommentieren

Kommentar senden