×

Landbesitzer war beim Ästeverbrennen zu unvorsichtig

Im Wald oberhalb von Diesbach ist am Freitagmorgen Rauch aufgestiegen. Ein Landbesitzer verbrannte einen Asthaufen zu nahe am Waldrand und das Feuer sprang auf Bäume über.

Südostschweiz
Freitag, 13. November 2020, 22:35 Uhr Brand in Diesbach

Um kurz nach 10 Uhr kam es am Freitag im Wald oberhalb Diesbach beim Niederenberg zu einem Brand. Wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt, verbrannte ein einen grossen Asthaufen derart nahe am Waldrand, dass neben zwei Bäumen auch ein angrenzendes, altes Transportbahnhäuschen Feuer fing.

Die Feuerwehr Grosstal Süd wurde alarmiert und konnte den Brand lasch löschen. Damit konnte sie Schlimmeres verhindern. Personen wurden bei dem Vorfall keine verletzt. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden