×

Bündner bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Ein 54-jähriger Arbeiter ist bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag am Flughafen Ambri schwer verletzt worden. Der im Kanton Graubünden wohnhafte Mann wurde bei der Arbeit im Hangar von einer Türe eingeklemmt.

Südostschweiz
18.09.20 - 07:17 Uhr
Blaulicht
Die Rega transportierte den Schwerverletzten in ein Spital.
Die Rega transportierte den Schwerverletzten in ein Spital.
SYMBOLBILD

Der Unfall habe sich am Donnerstag kurz nach 15.30 Uhr ereignet, schrieb die Tessiner Kantonspolizei in einem Communiqué. Der verunfallte Bündner sei für eine Firma tätig, welche per Helikopter Personen und Waren transportiere. Er habe von Innen eine Türe des Hangars bewegen wollen, als er von dieser zerquetscht wurde, schrieb die Polizei weiter. Die Rega transportierte den Schwerverletzten in ein Spital. (sda/so)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zum Thema MEHR
Mehr zu Blaulicht MEHR