×

Wingsuitpilot verunglückt tödlich

Ein 34-jähriger Amerikaner ist am Donnerstagmittag in Walenstadtberg bei einem Sprung mit seinem Wingsuit tödlich verunglückt.

Agentur
sda
Donnerstag, 10. September 2020, 16:29 Uhr Walenstadtberg
Ein 34-jähriger Amerikaner ist in den Churfirsten SG bei einem Sprung mit dem Wingsuit tödlich verunglückt. (Symbolbild)
Ein 34-jähriger Amerikaner ist in den Churfirsten SG bei einem Sprung mit dem Wingsuit tödlich verunglückt. (Symbolbild)
Kantonspolizei St. Gallen

Der 34-jährige Mann startete am Donnerstag um 13.30 Uhr mit seinem Wingsuit vom Absprungpunkt Sputnik am Hinterrugg. Aus noch ungeklärten Gründen sei er auf der Flugroute in Richtung Walenstadt abgestürzt, teilte die St. Galler Polizei mit.

Die nach dem Absturz aufgebotenen Einsatzkräfte konnten nur noch den Tod des Verunfallten feststellen. Die Ursache ist noch unklar und wird durch die Alpine Einsatzgruppe der Kantonspolizei untersucht.

Kommentar schreiben

Kommentar senden