×

Auffahrkollision in Mitlödi

Am Dienstagvormittag ist es auf der Hauptstrasse in Mitlödi zu einer Auffahrkollision gekommen. Verletzt wurde niemand.

Südostschweiz
Dienstag, 08. September 2020, 15:16 Uhr Sachschaden an beiden Autos
Beim Verkehrsunfall entstand Sachschaden.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

In Mitlödi kam es am Dienstag zu einem Unfall. Der Autofahrer, der die Auffahrkollision verursachte, habe das Abbiegemanöver des vor ihm fahrenden Autos zu spät bemerkt, schreibt die Kantonspolizei Glarus in einer Mitteilung. Der 87-Jährige Lenker war am Dienstagvormittag um 11.10 Uhr von Mitlödi Richtung Schwanden unterwegs und bremste zu spät ab, als der Fahrer vor ihm nach links abbiegen wollte. In der Folge kam es gemäss Polizei zu einer Auffahrkollision. Verletzt wurde niemand, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden. (sz)

Kommentar schreiben

Kommentar senden