×

Missachteter Vortritt endet im Betonpfeiler

Am Montagmorgen hat sich auf der Oberurnerstrasse in Näfels ein Verkehrsunfall ereignet. Eine Autofahrerin musste ins Spital gebracht werden.

Südostschweiz
Montag, 07. September 2020, 13:34 Uhr Oberurnerstrasse in Näfels
Die 66-jährige Lenkerin prallte mit ihrem Auto in einen Betonpfeiler.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Am Montagmorgen hat ein 32-jähriger Mann einen Unfall auf der Oberurnerstrasse in Näfels verursacht. Wie die Kantonspolizei Glarus schreibt, war er auf der Schwärzistrasse unterwegs und wollte nach links in die Hauptstrasse in Fahrtrichtung Glarus einbiegen. Dabei übersah er links ein vortrittsberechtigtes Auto. Der Mann kollidierte mit dem Heck des korrekt fahrenden Autos. Dieses kam in der Folge des Zusammenstosses von der Strasse ab und prallte bei der angrenzenden Tankstelle gegen einen Betonpfeiler.

Die Lenkerin, eine 66-jährige Frau, zog sich beim Unfall Prellungen und Schürfungen zu. Die Ambulanz brachte sie ins Kantonsspital Glarus. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. (jas)

Kommentar schreiben

Kommentar senden