×

Zwei Raser mit über 200 km/h auf der Autobahn A12 erwischt

Die Polizei hat in der Nacht auf Samstag auf der Autobahn A12 zwei Raser mit Geschwindigkeiten von über 200 Kilometern pro Stunde (km/h) erwischt. Ihre Fahrzeuge wurden beschlagnahmt.

Agentur
sda
Samstag, 05. September 2020, 11:48 Uhr Châtel-St-Denis FR
Die Freiburger Kantonspolizei hat bei einer Radarkontrolle zwei Raser erwischt, die mit Geschwindigkeiten von über 200 km/h auf der Autobahn A12 unterwegs waren. (Symbolbild)
Die Freiburger Kantonspolizei hat bei einer Radarkontrolle zwei Raser erwischt, die mit Geschwindigkeiten von über 200 km/h auf der Autobahn A12 unterwegs waren. (Symbolbild)
KEYSTONE/MARTIAL TREZZINI

In die Radarkontrolle gerieten die beiden Raser um etwa 01.45 Uhr. Sie waren mit Nettogeschwindigkeiten von 216 km/h beziehungsweise 207 km/h unterwegs gewesen, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilte. Erlaubt gewesen wären 120 km/h.

Bei den beiden Rasern handelt es sich um einen 20-jährigen und einen 24-jährigen Mann. Beide waren mit ihren Fahrzeugen auf der Autobahn A12 von Vevey in Richtung Freiburg unterwegs gewesen. Polizeipatrouillen hätten den ersten Fahrer in Matran FR und den zweiten Raser in La Tour-de-Trême anhalten können. Anschliessend seien sie auf dem Polizeirevier in Anwesenheit eines Anwalts befragt worden. Ihre Führerscheine seien provisorisch entzogen und ihre Fahrzeuge beschlagnahmt worden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden