×

Zwei Brände am gleichen Tag

In Niederurnen und in Engi kam es am Samstag zu zwei Bränden. Beide konnten rasch gelöscht werden, jedoch gab es einen Verletzten und Sachschaden.

Südostschweiz
Sonntag, 02. August 2020, 16:18 Uhr In Niederurnen und Engi

Am Samstag hat es im Kanton Glarus zweimal gebrannt. Wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt, kam es zuerst kurz nach 13 Uhr in Engi in einer Garage zu einem Brand. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Personen haben sich keine verletzt, jedoch wurde der Elektroroller in der Garage komplett zerstört und das dort parkierte Auto beschädigt.

Zum zweiten Mal kam es kurz um 20 Uhr in Niederurnen an der Speerstrasse zu einem Brand. Durch siedendes Öl einer Bratpfanne brach der Brand in einer Wohnung eines Wohnblocks aus. Wie die Kantonspolizei weiter mitteilt, konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Einer von zwei in dieser Wohnung anwesenden jungen Männern erlitt aber Verbrennungen an den Unterarmen. Ebenfalls wurden zwei Wohnungskatzen zu einem Tierarzt zwecks Untersuchungen gebracht. In der Wohnung entstand grosser Rauchschaden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden