×

Kollision mit Zaun und Hydranten

Am Donnerstagnachmittag verlor eine Autofahrerin auf der Landstrasse in Bilten die Kontrolle über ihr Auto.

Südostschweiz
Donnerstag, 16. Juli 2020, 17:52 Uhr Verkehrsunfall in Bilten
Die 62-jährige Lenkerin verlor aus noch ungeklärten Gründen die Kontrolle über ihr Auto.
KANTONSPOLIZEI GLARUS / KANTONSPOLIZEI GLARUS

Die Autolenkerin fuhr von Reichenburg herkommend auf der Landstrasse in Richtung Bilten. Aus noch ungeklärten Gründen verlor die 62-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit dem rechtsseitigen Röhrenzaun und einem Hydranten, wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An der Strasseneinrichtung sei aber Sachschaden entstanden, das Fahrzeug erlitt gar Totalschaden. Wie es in der Polizeimeldung heisst, werde der Unfallhergang untersucht. (hin)

Kommentar schreiben

Kommentar senden