×

Kollision bei Überholmanöver in Pontresina

Am Montagvormittag kollidierten zwei Velofahrer mit einem Auto. Die Velofahrer stürzten und verletzten sich. Sie mussten ins Spital gebracht werden.

Südostschweiz
Dienstag, 23. Juni 2020, 08:20 Uhr Zwei Velofahrer mittelschwer verletzt
Am Montagvormittag ist es in Pontresina zwischen einem Autofahrer und zwei Velofahrern zu einer Kollision gekommen.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

In Pontresina waren zwei Velofahrer am Montag unterwegs über die Berninastrasse in Richtung Pass. Beim Werkhof seien sie von einem Autofahrer überholt worden. Das schreibt die Bündner Kantonspolizei in einer Mitteilung. Bei diesem Überholmanöver sei es zu einer Kollision gekommen. Die beiden Velofahrer stürzten und verletzten sich mittelschwer. Ein Ambulanzteam der Rettung Oberengadin brachte die beiden ins Spital.

Die Polizei kläre die genauen Umstände, die zum Unfall geführt haben ab, wie es in der Mitteilung abschliessend heisst. (jas)

Kommentar schreiben

Kommentar senden