×

Auffahrkollision wegen eines Tieres

Bei einer Auffahrkollision in Riedern ist Sachschaden entstanden.

Südostschweiz
Mittwoch, 03. Juni 2020, 17:58 Uhr Verkehrsunfall in Riedern
Die Unfallstelle auf der Sackbergstrasse in Riedern.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Eine 41-jährige Autofahrerin ist am Mittwoch um 13.05 Uhr auf der Sackbergstrasse in Riedern in Richtung Klöntal unterwegs gewesen. Wegen eines Tieres bremste sie plötzlich ab. Wie die Kantonspolizei Glarus mitteilte, konnte eine nachfolgende 22-jährige Lenkerin nicht mehr rechtzeitig reagieren und kollidierte mit dem vorausfahrenden Fahrzeug.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden