×

Mit 85 km/h durch Glarus Süd

Die Kantonspolizei Glarus hat am Wochenende 293 Geschwindigkeitsübertretungen verzeichnet. Sieben Personen müssen mit einer Anzeige rechnen.

Südostschweiz
Montag, 11. Mai 2020, 12:05 Uhr Blitzlicht
Sieben Personen müssen mit einer Anzeige rechnen.
SYMBOLBILD KANTONSPOLIZEI GLARUS

Am Wochenende hat die Kantonspolizei Glarus auf dem ganzen Kantonsgebiet Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Schwerpunkt der Messungen waren die Kerenzerberg- und Klausenstrasse. Während neun Messstunden wurden 2653 Autos und Töffs kontrolliert, schreibt die Polizei in einer Mitteilung. 

Insgesamt 293 Geschwindigkeitsübertretungen wurden verzeichnet. Sieben Fahrzeuglenker müssen mit einer Anzeige und allenfalls mit einem Führerausweisentzug rechnen. So auch ein Fahrzeuglenker, der in Glarus Süd die Messstelle innerorts mit 85 km/h anstatt den vorgeschriebenen 50 km/h passierte.  (mma)

Kommentar schreiben

Kommentar senden