×

Balkonbrand in Sedrun fordert Feuerwehr

Am Samstagmittag ist es in Sedrun zu einem Balkonbrand gekommen. Dabei wurde niemand verletzt.

Südostschweiz
Samstag, 09. Mai 2020, 16:41 Uhr Keine Verletzte
Der Balkonbrand in Sedrun forderte keine Verletzte.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Die 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr Sursassiala konnten den Balkonbrand im Hochparterre eines Mehrfamilienhauses rasch löschen. Die im Haus befindlichen Bewohner konnten sich noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte selbstständig in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Am Mehrfamilienhaus entstand Sachschaden, welcher zum jetzigen Zeitpunkt nicht beziffert werden kann. Die Brandursache ist noch unklar.

Kommentar schreiben

Kommentar senden