×

Blechschaden in Netstal

Bei einer Kollision in Netstal ist am Ostersamstag Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Südostschweiz
Sonntag, 12. April 2020, 11:00 Uhr Keine Verletzten
Beim Unfall in Netstal wurde niemand verletzt.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Eine Autofahrerin ist am Samstag um 13.10 Uhr in Netstal auf der Lerchenstrasse von Riedern in Richtung Netstal gefahren. An der Landstrasse hielt sie beim Stopsignal an und wartete eine Lücke im Kolonnenverkehr ab. Wie die Kantonspolizei Glarus am Sonntag mitteilte, näherte sich gleichzeitig von Näfels  ein Auto. Dessen Lenker beabsichtige nach rechts in die Lerchenstrasse abzubiegen.

Dazu blinkte er. Weil die Lerchenstrasse für das Befahren aus dieser Richtung gesperrt war, beabsichtigte der Mann weiter auf der Landstrasse in Richtung Glarus zu fahren. In diesem Moment bog die wartende Autofahrerin von der in die Landstrasse ein. Dabei kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Dabei entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Kommentar schreiben

Kommentar senden