×

Töfffahrer nach Kollision verletzt

Auf der Kerenzerbergstrasse in Mollis ist es zu einem Unfall gekommen. Dabei zog sich ein Töffahrer leichte Verletzungen zu.

Südostschweiz
Mittwoch, 18. März 2020, 21:14 Uhr Unfall in Mollis
Ein Töfffahrer und eine Autofahrerin kollidierten.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

In Mollis hat sich am Mittwochmorgen ein Unfall ereignet. Wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt, fuhr ein Töffahrer auf der Kerenzerbergstrasse Richtung Mollis. Im gleichen Moment wollte eine 43-jährige Autofahrerin in die Britternstrasse abbiegen.

Infolge von Unaufmerksamkeit und Nichtgewähren des Vortrittes kam es zu einer seitlichen Kollision, wie es weiter heisst. Der Töfffahrer stürzte und verletzte sich dabei leicht. Die Ambulanz betreute ihn vor Ort. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. (paa)

Kommentar schreiben

Kommentar senden