×

Unfall auf der Schwärzistrasse

In Mollis hat sich ein Unfall ereignet. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen zwei Autos. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Eine Person wurde ins Spital gebracht.

Südostschweiz
Montag, 09. März 2020, 14:10 Uhr Polizeimeldung
In Mollis kam es zu einem Verkehrsunfall
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Am Montagmorgen ist es auf der Schwärzistrasse in Mollis zu einem Unfall gekommen, wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt. Ein 25-Jähriger war auf der neuen Umfahrungsstrasse Richtung Mollis unterwegs.

Laut Kantonspolizei Glarus übersah der Mann bei der Verzweigung nach der Brücke ein anderes Auto. Dieses kam von rechts und hatte Vortritt. Es kam zu einer Kollision.

Die Lenkerin des von rechts kommenden Autos zog sich Prellungen zu. Die Ambulanz brachte sie ins Kantonsspital Glarus.(paa)

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

- Die Nummer 079 431 96 03 in den Kontakten speichern.
- Bild als Nachricht senden oder hier klicken und eine neue WhatsApp-Nachricht* öffnet sich automatisch.

*WhatsApp muss auf Handy installiert sein.

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Kleine Korrektur: Verzweigung VOR, nicht nach der Brücke, da ja der Junge von unten kam. Ich weiss das so genau, weil mir das Gleiche auch fast passierte. Man hat extrem das Gefühl, die vortrittsberechtigte Strasse gehe geradeaus weiter, stattdessen macht sie auf einmal einen 90°-Bogen, und geradeaus weiter wird zum "Linksabbiegen" und brutalo Nicht-Vortritt! Unglaublich gefährlich!!! Das würde ich schläunigst ändern