×

Auffahrkollision wegen mangelnder Aufmerksamkeit

Auffahrkollision wegen mangelnder Aufmerksamkeit

Am Mittwochabend ist es in Bilten zu einer Auffahrkollision gekommen. Der Lenker des vorderen Autos zog sich leichte Prellungen zu.

Südostschweiz
vor 1 Jahr in
Polizeimeldungen
In Bilten ereignete sich am Mittwochabend eine Auffahrkollision.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Auf der Schäniserstrasse in Bilten hat ein 22-jähriger Autofahrer am Mittwochabend zu spät bemerkt, dass das Auto vor ihm angehalten hat, um abzubiegen. Der Lenker des vorderen Autos zog sich leichte Prellungen zu, wie die Kantonspolizei Glarus in einer Mitteilung schreibt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. (abr)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen