×

Frau verliert im Tunnel die Kontrolle übers Auto

In der Nacht auf Donnerstag ist es auf der Autobahn A3 in Mühlehorn zu einem Autounfall gekommen. Im Kerenzerergtunnel fiel eine Frau in den Sekundenschlaf und kollidierte mit der Tunnelwand. Verletzt wurde niemand.

Südostschweiz
Donnerstag, 06. Februar 2020, 08:30 Uhr Auf der Autobahn A3
Das Auto wurde bei dem Unfall im Kerenzerbergtunnel total beschädigt.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Es war gegen 1.30 Uhr, als eine Frau mit ihrem Auto auf der Autobahn A3 im Kerenzerbergtunnel in Fahrtrichtung Chur unterwegs war. Laut Kantonspolizei Glarus verlor die 57-Jährige wegen eines Sekundenschlafs die Kontrolle über ihr Auto.

Sie kollidierte mit der rechten Tunnelseite, schleuderte über die Strasse und prallte gegen die andere Tunnelwand. Auf der Normalspur kam das Auto schliesslich zum Stillstand. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Das Auto wurde total beschädigt und auch an der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden