×

19-Jähriger macht sich in Garderobe über Kleider und Taschen her

Ein junger Mann hat in Glarus versucht, aus einer Sportgarderobe Dinge zu stehlen. Ein Mann verfolgte und überwältigte den Verdächtigen, der sich dabei verletzte.

Südostschweiz
Freitag, 17. Januar 2020, 10:33 Uhr Bürger überwältigt Verdächtigen
Die Kantonspolizei Glarus muss einen Einschleichediebstahl in eine Garderobe aufklären.
SYMBOLBILD

Ein 19-Jähriger hat sich am Donnerstag um 20.45 Uhr in die Garderobe der Sporthalle an der Buchholzstrasse in Glarus geschlichen. Dort durchsuchte er Kleidungsstücke und Taschen nach Wertgegenständen. Wie die Kantonspolizei Glarus am Freitag mitteilte, beobachtete ein Mann die Sache und versuchte, den mutmasslichen Täter zurückzuhalten. Zunächst gelang dem 19-Jährigen aber die Flucht.

Doch schon nach kurzer Verfolgung konnte der Beobachter den jungen Mann auf der Strasse anhalten und überwältigen. Dabei zog sich der Flüchtende unbestimmte Verletzungen zu. Er wurde mit der Ambulanz ins Kantonsspital Glarus gebracht. Die Ermittlungen zum versuchten Einschleichdiebstahl sind im Gang. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden