×

Einbrecher stehlen Bargeld aus Einfamilienhaus

Am Montag wurde in eine Einfamilienhaus in Näfels eingebrochen. Die Täter entwendeten Bargeld in unbekannter Höhe. Die Kantonspolizei Glarus sucht Zeugen.

Südostschweiz
Dienstag, 14. Januar 2020, 10:54 Uhr Augenzeugen gesucht
In ein Einfamilienhaus in Näfels wurde am Montagnachmittag eingebrochen.
SYMBOLBILD/KANTONSPOLIZEI GLARUS

Es ist kein schönes Nachhausekommen, wenn man Spuren eines Einbruchs vorfindet. So erging es den Bewohnern eines Einfamilienhauses in Näfels am Montagabend. Unbekannte Täter hatten sich im Laufe des Montags, zwischen 11 und 18.30 Uhr gewaltsam Zugang zum Haus verschafft und das Büro durchsucht, wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt. Dabei wurde Bargeld in noch unbekannter Summe gestohlen. Der Sachschaden am Gebäude beläuft sich auf mehrere Tausend Franken.

Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen, die Angaben zu dem Einbruchdiebstahl machen können. Wer etwas gesehen hat, soll sich an die Polizei wenden unter 055 645 66 66.

Kommentar schreiben

Kommentar senden