×

Frau verliert wegen Wind die Kontrolle übers Auto

Am Samstag ist es auf der A3 bei Niederurnen zu einem Unfall gekommen. Weil der Wind so stark war, verlor eine Autofahrerin die Herrschaft über ihr Fahrzeug.

Südostschweiz
Sonntag, 24. November 2019, 09:57 Uhr Selbstunfall auf der A3
Das Unfallauto drehte sich mehrmals um die eigene Achse.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Zum Unfall kam es am Samstag gegen 19 Uhr, wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt. Auf der Autobahn A3, Gemeindegebiet Niederurnen, war eine Autofahrerin in Richtung Chur unterwegs. Aufgrund des starken Windes verlor sie plötzlich die Herrschaft über ihr Auto und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Der Aufprall war so wuchtig, das sich das Auto mehrmals um die eigene Achse drehte und auf der Normalspur zum Stillstand kam.

Personen wurden bei dem Unfall keine verletzt. Es entstand aber Sachschaden am Auto und an der Leitplanke. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden