×

Lichtsignal führt zu Unfall in Näfels

Am Freitagnachmittag kam es auf der Kantonsstrasse in Näfels zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen.

Südostschweiz
Samstag, 05. Oktober 2019, 16:16 Uhr Beide Lenker sehen «grün»
Beide Lenker blieben nach dem Unfall unverletzt.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Am Freitag, kurz nach 15 Uhr, ereignete sich auf der Kantonsstrasse, Höhe Lichtsignalanlage, in Näfels ein Verkehrsunfall. Gemäss der Kantonspolizei Glarus fuhr ein 71-jähriger Lenker von Näfels in Richtung Oberurnen. Um die selbe Zeit näherte sich ein 41-Jähriger vom Zubringer Glarnerland der Lichtsignalanlage um danach in Richtung Glarus abzuzweigen. Beide wollen «grün» gesehen haben. Nachdem beide gleichzeitig weiter fuhren, kam es auf der Kreuzung zu einer Kollision. Verletzt wurde niemand. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden