×

Einem Tier ausgewichen und in einen Baum gekracht

Bei einem Unfall in Näfels verletze sich eine Frau, nachdem sie einem Tier ausgewichen war.

Südostschweiz
Mittwoch, 11. September 2019, 08:09 Uhr Verkehrsunfall in Näfels
Am Unfallwagen entstand Totalschaden, die Lenkerin verletze sich leicht.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Eine Autofahrerin ist Dienstagnacht auf der Oberseestrasse in Näfels verunfallt. Wie die Kantonspolizei Glarus am Mittwoch mitteilte, fuhr die 48-Jährige um 22.45 Uhr bergwärts, als plötzlich ein Tier die Strasse überquerte.

In der Folge kollidierte das Auto in der angrenzenden Böschung mit einem Baum. Die Frau zog sich laut der Mitteilung beim Unfall leichte Prellungen zu. Am Auto entstand Totalschaden. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden