×

Überholmanöver misslingt: 21-jähriger Lenker im Spital

Überholmanöver misslingt: 21-jähriger Lenker im Spital

Am Freitag verunfallte ein Motorradfahrer in Näfels nach einer Kollision.

Südostschweiz
vor 1 Jahr in
Polizeimeldungen
Beim verletzten Motorradlenker handelt es sich um einen 21-jährigen Luzerner.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Der Unfall ereignete sich gemäss der Kantonspolizei Glarus auf der Hautpstrasse. Ein aus Richtung Netstal kommender Lieferwagen hielt auf der Hauptstrasse an, um einem Auto bei der Verzweigung Giessenbrücke das Linksabbiegen in die Hauptstrasse zu ermöglichen. Wenige Sekunden später überholte ein 21-jähriger Motorradlenker den stehenden Lieferwagen und kollidierte mit dem abbiegenden Auto. Der junge Luzerner zog sich leichte Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz in das Kantonsspital Glarus überführt werden.

Kommentieren

Kommentar senden