×

Auto schleudert im Regen über die A3

Ein Autounfall auf der A3 bei Bilten nahm am Mittwochabend ein einigermassen glimpfliches Ende. Ausser Sach- entstand kein weiterer Schaden.

Südostschweiz
Donnerstag, 29. August 2019, 08:51 Uhr Selbstunfall
Das Auto sieht übel aus, die Fahrerin blieb aber unverletzt
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Es regnete in Strömen, als am Mittwochabend ein Autofahrerin auf der A3 bei Bilten die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Das Auto schleuderte auf der Spur Richtung Zürich über die Strasse und kollidierte mit der Mittelleitplanke, beschreibt die Kantonspolizei Glarus den Unfallhergang. Schliesslich kam das Auto auf der Überholspur zum Stillstand. Die Fahrerin stieg unverletzt aus dem Auto aus. An Fahrzeug und Leitplanke entstand Sachschaden in ungenannter Höhe. (ofi)

Kommentar schreiben

Kommentar senden