×

87-Jährige wird auf Fussgängerstreifen angefahren

In Davos wurde eine Frau auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren. Sie musste ins Spital gebracht werden.

Südostschweiz
Dienstag, 20. August 2019, 11:02 Uhr In Davos
Hier, beim Fussgängerstreifen auf der Promenade, kam es zum Unfall.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Am Montagnachmittag passierte auf der Promenade in Davos ein Unfall zwischen einem Auto und einer Fussgängerin. Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt, fuhr ein 22-jähriger Mann um 16.20 Uhr von Davos Dorf kommend in Richtung Tiefencastel. Beim Fussgängerstreifen Höhe Tobelmühlestrasse hielt er an und liess eine Gruppe von Personen die Fahrbahn überqueren. Beim Anfahren übersah er eine von links über den Fussgängerstreifen laufende 87-jährige Frau. Das Auto touchierte sie mit der linken Fahrzeugfront.

Durch die Kollision stürzte die Frau und schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Drittpersonen betreuten sie bis zum Eintreffen der Ambulanz. Das Ambulanzteam brachte die Verletzte schliesslich ins Spital Davos. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden