×

Zwei Einbrüche in einer Nacht

In der Nacht auf Donnerstag wurde gleich in zwei Geschäfte im Kanton Glarus eingebrochen. Es traf ein Landmaschinen-Betrieb in Netstal und ein Blumengeschäft in Linthal.

Südostschweiz
Donnerstag, 15. August 2019, 15:18 Uhr In Netstal und in Linthal
Gleich zweimal wurde in einer Glarner Gemeinde am Donnerstag eingebrochen.
SYMBOLBILD KANTONSPOLIZEI GLARUS

An der Landstrasse in Netstal wurde in der Nacht auf Donnerstag in einen Landmaschinen-Betrieb eingebrochen. Im selben Zeitraum fand auch in Linthal an der Schulhausstrasse ein Einbruch in ein Blumengeschäft statt.

Wie die Kantonspolizei Glarus in einer Mitteilung schreibt, verschafften sich in beiden Fällen unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu den Gebäuden und durchsuchten diese nach Bargeld. Wie viel Geld im Netstaler Landmaschinen-Betrieb entwendet wurde, könne noch nicht beziffert werden. Im Blumengeschäft in Linthal sei nach ersten Erkenntnissen nichts entwendet worden.

Der Sachschaden beläuft sich in beiden Fällen jeweils auf mehrere Hundert Franken. Ob es sich beide Male um die gleiche Täterschaft handelt, wird untersucht. Hinweise zu den Einbruchdiebstählen sollen an die Kantonspolizei Glarus unter der Nummer 055 645 66 66 gerichtet werden. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden