×

Fussgängerin von Auto angefahren

Ein Autofahrer übersah beim Bahnhof Glarus eine Fussgängerin und touchierte diese, worauf die Frau stürzte und sich leicht verletzte.

Südostschweiz
Dienstag, 13. August 2019, 11:36 Uhr Leicht verletzt
Auf diesem Fussgängerstreifen wurde eine Frau von einem Auto touchiert.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Ein Junglenker hat am Montagabend eine Fussgängerin übersehen und angefahren. Der 18-Jährige wollte beim Bahnhof Glarus vom Parkplatz auf die Strasse biegen, als es zur Kollision kam, wie die Kantonspolizei Glarus meldet. Die Frau stürzte darauf und verletzte sich dabei leicht. Sie wurde zur Kontrolle ins Kantonsspital Glarus transportiert. Am Auto entstand geringfügiger Sachschaden. (ofi)

Kommentar schreiben

Kommentar senden