×

Kollision mit Metallzaun bedeutet endgültiges Aus für dieses Auto

Bei einem Bahnübergang in Schwanden hat ein Mann am Mittwoch sein Auto zu Schrott gefahren. Er selbst blieb aber unverletzt.

Südostschweiz
Donnerstag, 08. August 2019, 11:21 Uhr Totalschaden
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Das Überqueren eines Bahnübergangs bei Wyden in Schwanden bekam einem Auto am Mittwochabend gar nicht gut. Der Lenker des Fahrzeugs verlor nämlich aus noch ungeklärten Gründen direkt nach dem Übergang die Kontrolle über sein Auto und kollidierte mit einem Metallzaun neben der Strasse, wie die Kantonspolizei Glarus am Donnerstag mitteilt.

Der 22-Jährige blieb dabei unverletzt, am Fahrzeug entstand Total- und am Zaun Sachschaden in noch unbekannter Höhe. (ofi)

Kommentar schreiben

Kommentar senden