×

Kopfvoran auf Futtertrog gestürzt

Im Linthal ereignete sich am Samstagmorgen auf der Alp Ober Sand ein Arbeitsunfall. Eine Frau stürzte von der Leiter unglücklich auf einen Futtertrog und verletzte sich dabei mittelschwer.

Südostschweiz
Samstag, 03. August 2019, 17:31 Uhr Mittelschwer verletzt
Linthal: Eine Frau ist von einer Leiter aus bisher ungeklärten Gründen auf einen Futtertrog gestürzt.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Eine 48-jährige Älplerin wollte im Stall auf der Alp Ober Sand mit einer Leiter auf den Heuboden steigen. Aus zwei Meter Höhe stürzte sie aus bisher ungeklärten Gründen kopfvoran von der Leiter auf einen Futtertrog. 

Die Verunfallte verletzte sich mittelschwer und wurde von der Rega in das Kantonsspital Chur geflogen. Der genaue Unfallhergang wird untersucht.

Kommentar schreiben

Kommentar senden